Was ist Reiki/ Shamballa Reiki ? Wie wirkt die Shamalla Reiki Energie?

Was ist Reiki?

  • Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten "Rei" (Universell) und "Ki" (Energie/Lebensenergie). Andere bekannte Umschreibungen sind Universale Lebensenergie oder Schöpferische/Heilende Kraft des Universums. Man nennt es aber auch Bioenergie, Chi, Prana.
  • Bei Reiki handelt es sich um eine Technik der alternativen Medizin, die von Mikao Usui in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Japan entwickelt bzw. wieder entdeckt wurde und bis heute von Lehrer zu Schüler weitergegeben wird.
  • Diese heilende Lebensenergie, die ich ausschließlich nach dem Usui System durch das Auflegen meiner Hände, aber auch per Fernheilung weiterleite, richtet sich auf die Ursache Ihrer physischen und psychischen Problematiken und gleiche Sie mit der benötigten Schwingung aus. Reiki fördert das energetische Gleichgewicht. Es beseitigt die Ursache von Krankheit und Leid, stärkt auch die Lebenskräfte und wirkt bewusstseinserweiternd.
  • Reiki ist an keinen Glauben oder eine Religion gebunden. Es kann Jeder unabhängig von seiner Weltanschauung lernen und auch anwenden. Die Essenz von Reiki ist reine Liebe. So wie sich das Geheimnis von Liebe nicht erklären lässt, sich Liebe nicht kaufen oder messen lässt, entzieht sich Reiki den Worten, es kann nur erfahren werden.
  • Reiki kann und will dabei nicht die medizinische Behandlung ersetzen, sondern ergänzt die Bemühungen der Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten.
  • Nach einer Reiki-Behandlung können Selbstheilungsreaktionen auftreten, die in der Regel binnen kürzester Zeit wieder abklingen.
  • Nach mehreren Reiki-Behandlungen hat man das Gefühl, “neu aufgeladen zu sein”, fühlt sich ausgeglichen, entspannt und voller Energie. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die Schmerzen durch diese Behandlung gelindert werden.

Wie wirkt Reiki / Eigenschaften von Reiki

Reiki...

  • lässt die Lebensenergie in uns verstärkt fließen.
  • aktiviert auf natürliche Weise unsere Selbstheilungskräfte.
  • wirkt ganzheitlich, es bezieht alle Ebenen ein.
  • kann helfen, neue Perspektiven zu erkennen.
  • behandelt nicht die Symptome, sondern hilft die Ursache des Problems zu erkennen und zu transformieren.
  • wirkt ausschließlich zum Wohle des Empfängers. In manchen Fällen kann es zu einer Erstverschlimmerung der Symptome kommen, da Erinnerungen, Ereignisse, Erfahrungen an die Oberfläche gelangen, weil die Zeit dafür gekommen ist.
  • kann nie missbraucht werden
  • wirkt unabhängig von der Umgebung.
  • selbst ist eine reinigende Energie.
  • fördert Stressabbau und Tiefenentspannung.
  • stärkt unser Immunsystem, lindert Schmerzen und fördert Genesungsprozesse.
  • wirkt heilend auf Körper, Seele und Geist (im Sinne von Ganzwerdung).
  • wirkt bei körperlichen, medizinischen und psychotherapeutischen Maßnahmen unterstützend und heilungsfördernd.
  • mindert die Nebenwirkung von Medikamenten bzw. verhindert dessen Nebenwirkungen.
  • kann helfen, Probleme zu erkennen und (auf)zulösen, damit man ein glücklicherer Mensch werden kann.
  • ist eine sehr gute Methode, körperliche und auch seelische Traumata zu bewältigen (z.B. nach Operationen).
  • wirkt sehr beruhigend.
  • wirkt im klinischen Alltag positiv für Pflege- und Therapiemaßnahmen der Menschen. Sie können sich besser auf die entsprechenden Behandlungen/Maßnahmen einlassen.
  • kann den Schmerzmittelverbrauch verringern, auch bei chronisch kranken Menschen.

Shamballa Reiki - Multidimensionales Heilungssystem

Shamballa Reiki ist ein Multidimensionales Heilungssystem und ein Geschenk Gottes und des aufgestiegenen Meisters St. Germain an uns Menschen.

Darüber hinaus ist es nicht nur ein Heilungssystem, sondern auch ein Weg, um Ihre spirituelle Entwicklung zu beschleunigen.

Als ursprünglich atlantisches Heilungssystem war es für tausende von Jahren verlorengegangen.
Shamballa ist eine Möglichkeit für uns Menschen wieder heil und ganz zu werden.
Es eröffnen sich uns neue Wege, vergangene Leben, intuitives Wissen, energetisches Wissen, das Arbeiten mit Geistführern, Engeln und Krafttieren zu verstehen. Eine tief empfundene Liebe zu allen Wesen und zur Erde kann entstehen.

Shamballa Reiki ist eine Verschmelzung verschiedener Energiesysteme:


Der universellen Lebensenergie oder Reiki:

Die Energie, die alle Wesenheiten durchdringt. Die Energie, die Leben gibt und
kreiert, die materielle Welt der Objekte eingeschlossen.

 

Die Mahatma Energie, die auch als die ICH BIN Präsenz bekannt ist:

Sie lehrt uns, dass der Schlüssel zur Ganzheit in uns selbst liegt, und dass wir mit allen Wesen verbunden sind. Es ist die Anerkennung dessen, wer wir wirklich sind. Mahatma Energie ist die kraftvollste Energie der reinen, selbstlosen Liebe.

Die Energie der Aufgestiegenen Meister:
Aufgestiegene Meister sind Lichtwesen, die Ihren Inkarnationszyklus als Mensch beendet haben und jetzt als Menschheitslehrer in geistiger Form weiter existieren. Sie haben sich die Aufgabe gestellt, uns Menschen in ihrer spirituellen Entwicklung zu unterstützen.

Wie wirkt Shamballa Reiki?
Shamballa Reiki analysieren zu wollen, ist wie frei fließendes Wasser mit den Händen halten zu wollen. Wenn Sie es festhalten wollen, trennen Sie sich vom im Fluss sein. Deshalb ist es am Besten, wenn Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit der Energie machen.

Das persönliche Erleben und die Auswirkungen durch ein regelmässiges Anweden lässt sich schwer beschreiben, da dies natürlich sehr individuell und subjektiv ist. Jeder empfindet diese Kraft ein wenig anders. Trotzdem gibt es allgemeine Erfahrungen, von denen immer wieder gesprochen wird.

Auf psychischer wie auch auf körperlicher Ebene können zu diesen gezählt werden:

  • Shamballa wirkt sehr schmerzlindernd (egal welche Ursache dieser Schmerz hat)
  • Innerer Frieden und Ruhe stellt sich ein
  • Der Schlaf wird tiefer und erholsamer
  • Man wird offener im Umgang mit anderen Menschen
  • Die eigene Ausstrahlung verstärkt sich
  • Shamballa hat eine stark entgiftende Wirkung
  • Engerieblockaden lösen sich auf und Energien können wieder ungehindert fließen
  • Man fühlt sich erfrischt und erholt
  • Selbstvertrauen, Zuversicht und Selbstbewusstein werden gestärkt
  • Die Kommunikation mit der "Inneren Welt" wird verstärkt
  • Man erhält eine stärkere "Innere Führung"
  • Es wird eine sehr tiefe Entspannung herbeigeführt-Stressabbau
  • Freude kehrt zurück ins Leben

Es wird immer genau die Menge an Energie kanalisiert, die Sie gerade brauchen. Die Shamballa Energie hat ihre eigene Intelligenz, sie weiß genau, wohin sie fließen muss und was zu tun ist, als würde sie von einer höheren Intelligenz gelenkt und so ist es auch.
Shamballa Reiki arbeitet multdimensional und kann daher alles heilen. Eine Begrenzung der Heilung scheint manchmal im Willen des Behandelten zu liegen, dessen Aufgabe es ist, sich von Altem zu trennen und Veränderung zuzulassen. Das Wort Heilung hat daher in der Welt des Shamballa die Bedeutung der Rückkehr zur Ganzheit. Jeder trägt ein göttliches Ideal in sich, die höchste und stärkste Ausdrucksform, dessen, was wir sein können. Schmerz und Krankheit entstehen dadurch, dass wir Abweichungen von diesem Ideal in Form von Begrenzungen in unserem Leben zulassen.
Shamballa Reiki liefert die Energie, die es uns ermöglichen kann, die Muster der Begrenzung loszulassen.


Geistiges Heilen

  • Geistiges Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, das gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen therapeutischen Angeboten und nicht in Konkurrenz zu diesen steht.
  • Geistiges Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte, fördert Heilung im ganzheitlichen Sinne, ermutigt und unterstützt Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung.
  • Geistige, spirituelle Heilbehandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung, bei Stress, bei körperlichen und bei seelischen Verletzungen angewandt werden. Sie können sowohl andere Therapien ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden.
  • Weder Anamnese noch medizinische Diagnose sind erforderlich, damit geistige Heilmethoden wirken - die medizinisch diagnostizierte Art und Schwere einer Krankheit steht daher nicht in direkter Beziehung zum Ergebnis der Heilbehandlung.

 Geistiges/spirituelles Heilen ist eine Kunst und eine Wissenschaft.

 

Geistiges Heilen basiert auf einem ganzheitlichen Welt- und Menschenbild, schließt also physische, psychische, seelische und spirituelle Ebenen ein. Geistiges Heilen geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, natürliches, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft/einem universellen Bewusstsein beeinflusst wird.

 

Krankheiten werden als eine Störung in einem komplexen, von Bewusstsein gesteuerten Regulationssystem verstanden und nicht als losgelöste eigenständige Fehlfunktion. Sind Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten (Disharmonie), kann es entsprechend zu Mangel an Energie oder zu Überschüssen in bestimmten Bereichen kommen. Dies wiederum kann sich in Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit niederschlagen. Durch geistiges/spirituelles Heilen und energetische Behandlungen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden.

 

Geistiges/spirituelles Heilen respektiert die o.g. komplexen natürlichen Vorgänge und zielt darauf ab, Störungen dieses Regulationsprozesses auf allen Ebenen des Daseins durch geistige/spirituelle Methoden in Balance zu bringen und zu korrigieren. Oder anders gesagt: Geistiges Heilen zielt darauf ab, durch Aktivierung der Lebens bzw. Bioenergie die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu stärken und somit Genesung und Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern.

Geistige/spirituelle Heilbehandlungen können bei jeder Art von Erkrankung oder Befindlichkeitsstörung, bei Stress, bei körperlichen und bei seelischen Verletzungen angewandt werden. Geistige/spirituelle Heilbehandlungen können sowohl jede andere Therapie ergänzen als auch eigenständig praktiziert werden.

Heilung und Genesung im ganzheitlichen Sinne können zu jedem Zeitpunkt und in jeder Situation geschehen. Weder Anamnese noch Diagnosen sind erforderlich, damit geistige Heilmethoden wirken. Die medizinisch diagnostizierte Art und Schwere einer Krankheit steht daher nicht in direkter Beziehung mit dem Ergebnis der Heilbehandlung.

Der Heiler versteht dieses universelle/göttliche Bewusstsein (Gott, die Geistige Welt, das Universum etc.) als Quelle der Heilkraft und nicht sich selbst. Heiler sind eine Art Mittler und Überträger von Energien und Informationen. Heiler sind Impulsgeber, damit sich der Patient in einen ganzheitlichen Heilungsprozess begeben kann, an dem dieser selbst aktiv beteiligt ist. Als ein solcher Mittler und Überträger schwingt der Heiler sozusagen mit. Dem Heiler kommt damit die besondere Aufgabe zu, sich selbst zu entwickeln. Nur was in ihm schwingen kann, kann auf der Erde lebendig werden. Hierin ist die ganze Vielfalt der Heilkräfte von der dichtesten Stufe (ätherisches, magnetisches Heilen) bis zur feinstofflichsten (universelle Liebe, Heilen aus dem Göttlichen) eingeschlossen. Es ist das universelle/göttliche Bewusstsein, welches im Hilfesuchenden lebendig wird und über dessen Seele/dessen Höheres Selbst die Selbstheilungskräfte anregt.

 

Quelle: Dachverband Geistiges Heilen e.V.


Bitte beachten, dass meine Anwendung nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker ersetzt!