Was ist die Akasha-Chronik?

Das Akasha ist ein Meer von Informationen und feinster Energie. Es ist ein Raum, in dem der reine Geist, göttliche Weisheit und Liebe herrschen. Alle Fragen, die jemals gestellt wurden oder die jemals gestellt werden, finden ihre Antworten hier. Dieses Feld enthält alle Ergebnisse aller Möglichkeiten in einem liebevollen Raum des freien Willens.

Zu diesem Feld ewiger Informationen Zugang zu finden, war in der Vergangenheit nur wenigen möglich, da man durch einen umfangreichen Prozess der Klärung und der Einführung gehen musste, bevor man diesen Raum betreten durfte. Es ist kein „physischer“ Raum, aber er ist durch die Wahrheit von allem, was ist, mit dem physischen Raum verbunden. In unserer Zeit ist jeder, der dazu bereit ist, auch dazu fähig. Wir sind bereit, in das Akasha eingelassen zu werden und von seiner Weisheit zu lernen und unseren Horizont zu erweitern.

Wenn man sich mit dem Akasha verbindet, dann fühlt man als erstes die Stille dieses Raumes, die von ihm ausstrahlende Liebe, die Akzeptanz, das Verständnis, die Unterstützung und die Weisheit. Sich einfach nur im Akasha zu „befinden“, fühlt sich an wie ein Segen, und das ist es auch wahrhaftig – ein Segen, eine Ehre und ein „Traum, der Wirklichkeit geworden ist“. Die Bewahrer der Akasha-Chronik laden entsprechend jeden dazu ein, die Weisheit des Universums zu erfahren.

Die Akasha-Chronik ist das so genannte „Buch Gottes“, das in vielen alten Texten erwähnt wird. Einige glauben, dass die heiligen Bücher unserer Religionen vom Akasha-Feld inspiriert sind und aus der den Empfängern eigenen Perspektive vorgestellt wurden.

Das „Buch Gottes“ wird von den Lords der Akasha-Chronik aufbewahrt, die auch als Bewahrer der Akasha-Chronik bekannt sind. Diese sind Wesen von grenzenloser Liebe und Licht, welche die Chronik und diejenigen, die Zugang zu ihr wünschen, unterstützen.

Akasha ist ein lebendiges Feld und die Bewahrer der Chronik sind ihre Hüter. Wenn jemand Zugang zu Akasha wünscht, dann setzt er sich mit den Bewahrern der Chronik in Verbindung und bittet sie um ihre Erlaubnis . Die Bewahrer der Chronik stellen sicher, dass das Wesen, das um Zugang bittet, genau die Informationen erhalten wird, die ihm am besten dienen und die ihm ganz und gar nicht schaden.

Die Bewahrer der Chronik ermutigen jeden einzelnen von uns, der sich dazu veranlasst fühlt, das Akasha-Feld zu besuchen, dies zu tun. Sie sind immer bereit, die Göttliche Liebe, das Licht und die Wahrheit Gottes in uns hinein und durch uns hindurch fließen zu lassen.

 

 

Quelle von JoyRideCoaching, Dr. Yana Mileva